Leistungen

Baubiologie

Vor vielen Jahren hat mich der Vortrag auf einer Messe von Michael Braungart gepackt und nicht mehr losgelassen:

das Cradle to Cradle® Designprinzip.

Dieses wurde in den 1990er Jahren von Prof. Dr. Michael Braungart, William McDonough und EPEA Hamburg entwickelt. Es steht für Innovation, Qualität und gutes Design. Übersetzt heißt es „Von der Wiege zur Wiege“ und beschreibt die sichere und potentiell unendliche Zirkulation von Materialien und Nährstoffen in Kreisläufen. Alle Inhaltsstoffe sind chemisch unbedenklich und kreislauffähig. Müll im heutigen Sinne, wie er durch das bisherige „Take-Make-Waste“-Modell entsteht, gibt es nicht mehr, sondern nur noch nutzbare Nährstoffe.

Produkte werden zertifiziert nach den folgenden Kriterien:

  • Materialgesundheit der eingesetzten Inhaltsstoffe
  • Kreislauffähigkeit des Produktes im technischen oder biologischen Kreislauf
  • Nutzung von erneuerbaren Energien
  • Verantwortungsvolles Wassermanagement
  • Einhaltung sozialer Standards

Ausserdem hat das Thema Baubiologie und Ökologie in meiner Arbeit einen hohen Stellenwert.

Durch gezielte Produktauswahl nach diesen Gesichtspunkten entstehen Lebens-Räume, die Ihren Namen wert sind, denn Gebäude sind unsere dritte Haut.

Beratung

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, denn auch die zwischenmenschliche Chemie muss stimmen. Schließlich ist es das Vertrauen in eine gute Zusammenarbeit, das unerlässlich für die Realisierung der Bauaufgaben ist. Zudem bekomme ich einen ersten Eindruck von Ihrem bisherigen Lebensumfeld und kann so Ihre Wünsche und Ansprüche an die neue Gestaltung besser einschätzen. Ich habe einen Fragenkatalog im Gepäck, damit ich wirklich alle Aspekte der anstehenden Neugestaltung Ihrer Räume berücksichtigen kann. Vor Ort kann ich auch einen guten Raumeindruck gewinnen und ggf. sogar schon mit Fachhandwerkern die Situation begutachten. Natürlich mache ich auch ein technisches Aufmaß und eine Fotodokumentation. Bei einem Neubau-Vorhaben können wir uns in meinem Büro, in Ihrem bisherigen Zuhause oder einer Ausstellung treffen, um die Neubau-Planung an Hand der Architektenpläne zu besprechen.

Entwurfsplanung

Der nächste Schritt ist die Entwurfsplanung. Ich zeichne bei Bedarf verschiedene Grundriss-Varianten der Räume und erste Konzeptionen zur Auswahl. Diese werden dann im nächsten Gespräch mit Ihnen diskutiert, erläutert und schließlich der beste Entwurf ausgewählt. Diesen arbeite ich dann detaillierter aus. Mit der 3D-Visualisierung der Planung können Sie sich schon jetzt ein fotorealistisches Bild Ihres Umbaus oder Neubaus machen - eine faszinierende Möglichkeit, wenn Sie wenig räumliche Vorstellungskraft besitzen. Auch für die am Bau beteiligten Handwerker und Planer ist dies ein unerlässliches Werkzeug, um verschiedenste Aspekte des Umbaus im Detail zu erkennen.

Möbelentwurf

In der Innenarchitektur und bei Wohnkonzepten gibt es immer wieder Bereiche, die nur perfekt durch eine kreative, individuelle Idee meinerseits und das handwerkliche Geschick eines Schreiners realisiert werden können. Zum Beispiel Schlafzimmer Ankleiden, Waschtisch-Unterschränke, Badeinrichtungen, Küchenmöbel, Esstische, Bars, Stauraum, Garderoben, oder auch Empfangstheken und Ausschanktheken sind oft optimal als Anfertigung durch den Schreiner ausgeführt und meist sogar günstiger als ein Möbel „von der Stange“. Es lohnt sich auf jeden Fall, diese Möglichkeiten zu erwägen. Und Sie haben damit immer ein Unikat, welches genau auf Ihre Bedürfnisse und Räume zugeschnitten ist.

Wohnberatung

Manchmal denken Sie vielleicht, irgendetwas stört mich in meinem Wohnumfeld, aber Sie wissen gar nicht, woher dieses Unbehagen kommt. Oder Sie sehen es schon, haben aber keine Idee, wie dieses Problem zu lösen sei. Und da kann eine Wohnberatung hilfreich sein. Ich komme in Ihre Räumlichkeiten und sehe diese ganz objektiv an. Durch diese Sicht von außen bin ich unbefangen und kann schnell herausfinden, wo „der Schuh drückt“. Meistens kann man schon durch eine neue Farbe an der Wand oder durch andere Möbel den Raum aufwerten. Je nach Budget schlage ich Ihnen verschiedene Lösungen vor, und kann diese wiederum auch visualisieren und nachher auch die Realisierung begleiten.

Grundrißoptimierung

Manche Architekten planen Häuser, ohne einem der Kollegen nahe treten zu wollen, leider nur mit Hinblick auf die äußere Hülle. Als Innenarchitektin plane ich von innen heraus, und berücksichtige die spätere gewünschte Einrichtung von Anfang an. Kleine Änderungen können große Effekte bewirken, ein Fenster wird etwas tiefer oder breiter, eine Wand innen etwas versetzt, dann passt auch der heißgeliebte Schrank von der Großmutter in das Esszimmer hinein. Es gibt wirklich viele Tipps, die ich Ihnen schon in der Anfangsphase eines Umbaus oder Neubaus geben kann. Diese wirken sich dann gravierend positiv auf die Räume und die Atmosphäre aus. Es lohnt sich auf jeden Fall, mich einen Blick auf die Pläne werfen zu lassen. Denn egal ob Badezimmer, Wohnung, Haus oder gewerbliches Objekt, es gibt (fast) immer etwas zu optimieren, aus meiner Erfahrung heraus kenne ich viele Kniffe, die im Vorfeld zu bedenken sehr sinnvoll und in der Planungsphase noch umzusetzen sind.

Einkaufsbegleitung

Es sind so viele Entscheidungen zu treffen, da sind Sie als Bauherr schnell überfordert. Gerne unterstütze ich Sie bei der Auswahl der diversen Materialien und Möbel für Ihr Bauvorhaben. Ich kenne gute Ausstellungen des Groß- und Einzelhandels, wo wir kompetent beraten werden. Ich fungiere als Berater in Ihrem Auftrag immer unabhängig und neutral, dazu bin ich von meiner Berufsethik verpflichtet. Für Sie stelle ich Fragen, poche auf Lösungen und denke vorausschauend. So sparen Sie Zeit, Nerven, Kosten und können sich schon entspannt auf Ihr fertiges Traumbad oder Haus freuen.